Viele Menschen fragen sich, warum ich in so vielen Bereichen coache und wie das möglich sei.

____________________________

 

WARUM SO VIELE BEREICHE

 

WARUM SICH NICHT NUR AUF EINIGE GEBIETE SPEZIALISIERT?

KANN EINE PERSON ÜBERHAUPT ALLES DAS SCHAFFEN? 

------------------------------------------------------------------------

Mein Coaching nach DantseLogik ist ganzheitlich und ganz-zeitlich. der Mensch ist eine Einheit und die Zeit vor und seit seiner Geburt formt ihn in laufe der Zeit sein leben lang.  

 

Wie kannst man eine Person psychisch begleiten, wenn man keine Ahnung über die Biologie, die Ernährung, die chemische Vorgänge in der Mensch hat?

 

Wie kann man ein guter Ernährungsberater und nachhaltig helfen wollen, wenn man keine Ahnung über chemische Reaktionen unter Lebensmitteln, über Chemikalien, Mathematik und Physik, Psychologie, Sexualität hat?

 

Wie kann man ein guter Beruf-Coach sein und nachhaltig helfen wollen, wenn man keine Ahnung über die Psychologie, Medizin, Sport, Sexualität, Ernährung, Chemie mit der Interaktion der verschiedenen Lebensmittel und ihre Einfluss auf Körper, Psyche usw.

 

Wie kannst du ein guter Mediziner sein und Menschen nachhaltig helfen wollen, ohne gleichzeitig Psychologe, Ernährungsberater, Sexologe zu sein?

 

Ich konnte noch viel zitieren. 

 

Mein Angebot an Sie ist so facettenreich, vielseitig, vielfältig  wie das Leben selbst und wird auf dich und deine individuellen Bedürfnisse und Ressourcen abgestimmt! 

 

 

 

 

In der modernen Schulmedizin und in der Fachwelt werden Krankheiten, deren Ursachen und deren Behandlung oft anders erklärt und behandelt, als man dies aus ganzheitlicher Sicht tut. Die Fachwelt versucht, Krankheiten lokal aufzufassen.

 

Aus ganzheitlicher und natürlicher Sicht betrachtet DantseLogik den gesamten Organismus und selten nur einzelne Symptome. Während zum Beispiel die Schulmedizin die schwache Potenz mit Medikamenten (die noch weitere Nebenwirkungen mit sich bringen) zu stärken versucht, ohne dem Patienten abzuraten sich weiterhin schlecht zu ernähren und ungesund zu leben (Alkohol, Milchprodukte, Fertigprodukte, Limonaden, Zigaretten, Sportmangel usw.), zielt DantseLogik (die natürliche Methode) darauf ab, den gesamten Organismus wieder in sein gesundes Gleichgewicht zu bringen. Im Fall dieser Person, die an schwacher Potenz leidet, würde mit DantseLogik nicht nur die Potenz angeschaut werden, sondern auch die ganze Lebensführung und auch der mögliche Einfluss seiner Umgebung (auch Beruf, Familie). Vielleicht würde nur das Abstellen der schlechten Ernährung oder seine Schwierigkeit auf der Arbeit ausreichen.

 

Den Menschen kann man nicht trennen, nicht in seine einzelnen Teilen, nicht von der Gesellschaft, in der er lebt, nicht von seiner Ernährung, nicht von seiner Psyche und  nicht von der Natur und Umwelt, denn er ist ein Teil von ihnen und das bedeutet, man kann ihn nicht trennen von dem wo er lebt, was er denkt, isst, trinkt und atmet, was er liebt, was er beruflich macht usw..

 

Alle und alles  hängen irgendwie Zusammen und das ist die zentrale Erkenntnis der DantseLogik, die aus der afrikanischen Medizin und Wissen-Schaft stammt.

Eine Person in Afrika, die das Wissen in sich trägt und Menschen hilft muss zwangsweise alles in Einem sein. 

 

Diese Tatsache war auch Aristoteles der zu den bekanntesten und einflussreichsten Philosophen und Naturforschern der Geschichte gehört geboren 384 v. Chr. bekannt. er berichtete darüber nach einer Reise in Afrika.

Weil die Europäer diese Fähigkeit nicht hatten und nicht wussten, wie die Afrikaner machten, um  alles in einem zu sein, teilten sie das wissen in vielen verschiedenen und unterschiedlichen Fächer, wo man sich spezialisieren muss. so stellte er fest.

 

Die Weitergabe von Wissen in Afrika ist umfassend. Ein afrikanischer Wissenschaftler ist gleichzeitig, Zahnarzt, Augenarzt, Chirurg, Tierarzt, Chemiker, Mathematiker, Physiker,  Ernährungsexperte,   Psychologe, Soziologe, Historiker usw, der sich aber auf einem fach spezialisieren kann aber Experte ist er in allen Fächern. 

 

Aus Sicht der afrikanischen Lehre, ist es anders als die Schulwissenschaft nicht normal und akzeptabel, dass Jemand der Menschen und der Welt  helfen will, sich nur in einem bestimmten Fach des Lebens konzentrieren und sich ausbilden lässt. 

 

Es war  und ist zwingend notwendig so zu handeln, weil das ideale in der afrikanischen Weisheit ist: die Wissenschaft MUSS rein ohne negative Nebenwirkung sein für Menschen, Tiere und Natur. Wenn z. B. ein Naturforscher ein neues Produkt für die Ernährung erfindet, muss er gleichzeitig zusehen, dass dieses Produkt nicht andere Teile des Menschen Körpers und der Natur beeinträchtigt, ohne eine dritte Person zu fragen. Deswegen muss er  das All-Wissen haben.  

 

DantseLogik folgt diese Weisheit, auch wenn es bedeutet für mich , sehr viel lernen. Aber es lohnt sich  und die Zufriedenheit der Kunden gibt der Methode Recht.